Aktivitäten auf dem See

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem Holiday Concierge, Elisa, unter concierge@hpsmanagements.com für weitere Empfehlungen oder für maßgeschneiderte Aktivitäten, z.B. privates Kochen mit einem italienischen Koch usw. in Verbindung zu setzen.

Wassersport

Der Luganer See bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Bootfahren, Wasserski, Jetski, Tretbootfahren, Schlauchboote, Schwimmen, Angeln, Tauchen oder Stand Up Paddling. Boote können u.a. unter dem folgenden Link gemietet wenn. Wenn Sie Ihr eigenes Boot mitbringen möchten, können Liegeplätze im Vorfeld arrangiert werden.

Wenn Sie Ihr eigenes Boot mitbringen, können Sie in der nächstgelegenen Stadt Porlezza eine lokale Genehmigung (gegen Vorlage Ihrer Bootsführerscheins beantragen. Bitte beachten Sie, dass für die Italienische und Schweizer Seite des Sees unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten.

Nützlicher Link: www.nauticashop.net

Den Luganer See erkunden

Im Jahr 1826 begann mit dem Start des Dampfschiffs „Lario“ in Como der erste reguläre Bootsservice. Gegenwärtig erreichen die Tragflügelboote und großen Motorschiffe, die häufig von der Piazza Cavour abfahren, die Hauptzentren des Sees und fahren bis nach Colico.

Auf Motorschiffen können Besucher von April bis Oktober den See entlang fahren und an Bord zu Mittag essen oder mit Tageskarten ein- und aussteigen, um die beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Sees zu genießen. Jeder Teil des Sees hat seinen eigenen Charme.

Bootslink: www.lakelugano.ch