Aktivitäten um den See

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem Holiday Concierge, Elisa, unter concierge@hpsmanagements.com für weitere Empfehlungen oder für maßgeschneiderte Aktivitäten, z.B. privates Kochen mit einem italienischen Koch usw. in Verbindung zu setzen.

Mountainbiking

Über 370 km markierte und sorgfältig gewartete Loipen bieten die Möglichkeit, die Region Lugano zu erkunden.

Auf Wald- und Feldwegen gibt es mehrere Routen mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad, die ein Minimum an Fitness erfordern. Bitte überprüfen Sie die relevanten Websites oder wenden Sie sich an Ihren Concierge unter concierge@hpsmanagements.com.

Radfahren

Radfahren ist eine der besten Möglichkeiten, die Landschaft rund um den Luganer See zu erkunden. Sie können die Strecke entlang des Seeufers radeln.

Das südliche Becken ist eine 50 km lange, vollständig flache, in Italien und in der Schweiz gelegene Schleife. Für detaillierte Fahrradrouten empfehlen wir Ihnen eine Vielzahl von Websites, die Sie besuchen können, oder schreiben Sie eine E-Mail an Concierge unter concierge@hpsmanagements.com.

Shopping

In der näheren Umgebung gibt es mehrere Supermärkte sowie einen Mini-Store, in dem Sie alle wichtigen Dinge auf der gegenüberliegenden Seite der Apartments finden.

Carrefour Porlezza, geöffnet 24/7 ( 5 km ): www.carrefour.it
Iperal Carlazzo, geöffnet an 7 Tage der Woche 8.00 - 21.00 ( Via V Alpini, 59/L, 22010 Carlazzo CO )

Der Olivenhainweg

Der Pfad schlängelt sich durch die Landschaft zwischen Castagnola und Gandria und durchquert die mit uralten Olivenhainen gesäumten Hügel.

Länge: 3,17 km
Höhenunterschied Gandria - Castagnola: 137 m
Schwierigkeit: leicht

Ausgangspunkt Entfernung von Blue View: Gandria 3,5 km (7 Minuten) / Rückfahrt mit dem Bus.

Link: www.asfautolinee.it

Paragliding

Erleben Sie die Magie des Fliegens und das Gefühl, die Wolken zu berühren. Fliege mit einem qualifizierten Piloten zusammen und betrachte die Welt aus einer neuen Perspektive.

Info und Buchung: Alessandro 338/6364890

Antonio Fogazzaros

"Eine kleine, alte Welt" ( Piccolo mondo antico ) das Meisterwerk des italienischen Schriftstellers Antonio Fogazzaro spielt in dem Dorf Oria, wo auch die Villa steht, in der er lebte und die bald der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Vom kleinen Friedhof von San Sebastiano, in der Nähe des Sees, beginnt eine schmale Straße, die durch historische Arkaden, durch Gassen und über Treppen führt.

Entfernung von Blue View: zu Fuß.
Wanderweg beginnt direkt am Haus.

Grotte di Rescia am Luganer See

Die zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem einzigen Komplex verbundenen sieben Höhlen von Rescia schlängeln sich an den Berghängen der Ostseite des Luganersees auf einem Touristenweg von ca. 500 Metern entlang.

Diese Höhlen, die bereits seit dem 18. Jahrhundert Ziel von Touristen aus ganz Europa sind, stellen landesweit aufgrund ihrer Entstehungsgeschichte eine Seltenheit dar: Es handelt sich um Hohlräume, die in Travertinströmen - fälschlicherweise als Tuff bekannt - entstanden sind. Im Laufe der Zeit hat die Kraft des fließenden Wassers Hohlräume in den Travertin geformt und spektakuläre Sinter abgelagert.

Die Höhlen von Rescia bieten die Möglichkeit „das Leben“ einer Grotte, von der aktiv wachsenden bis zur fossilen Phase, näher zu erforschen. Darüber hinaus sind sie in ihrer Art einzigartig, da sie die Besichtigung einer Höhle mit der einer Schlucht, der Schlucht der Heiligen Julia mit ihrem 70 Meter hohen Wasserfall, verbinden.

Dauer des Rundgangs: ca. 30 Minuten
Führungen auf Wunsch: Dauer ca. 60 Minuten
Entfernung vom Blue View Cocoon: 18 Minuten ( 12 km )

Link: www.grottedirescia.it